Langenfeld | Hausbesichtigung

Gesagt getan – Frauchen hat die Suche direkt in Angriff genommen und ist beim zweiten Objekt wild entschlossen, also sind wir hin zur Besichtigung. Vorher noch ein kleines Gassi in der Wacholderheide, die direkt vor der zukünftigen Haustüre liegt und ab 14 Uhr dann auf zum Haus. Ab da ging dann  alles sehr schnell (für meinen Geschmack etwas zu schnell aber meine geringe Risikobereitschaft liegt laut Frauchen an meinem Aszendenten…). Nach der Besichtigung des großen Hauses mit ebenso großem Garten haben wir den Hauskauf per Hand- und Pfotenschlag besiegelt. Gompa gefiel besonders der große Garten, er war auf jeden Fall auch direkt dafür! Einige Aufgaben stehen nun an: Neben Terminen mit Bank, Notar und Co. muss auch die Renovierung geplant werden: Das Dach muss erneuert werden, einige Umbauten innen vorgenommen werden und Räume teilweise innen noch fertig ausgebaut werden. Ein Fall für Marek, unseren polnischen Super-Handwerker! Und das beste ist: Es gibt im Haus sogar eine Sauna und einen Kamin! 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.