Schermbeck & Voerde | Lippe & Tenderingssee

Bei über 30 Grad war auch an diesem Wochenende der Plan, einen See zu finden, wo wir zusammen mit Gompa schwimmen konnten. Zusätzlich sollte es Richtung Lippe / Schermbeck gehen, da war ich auf der Urlaubsfahrt dran vorbeigefahren und da sah es sehr schön aus. Als ersten Zwischenstopp sind wir im Gartroper Busch gelandet, wo wir erstmal gefrühstückt haben und feststellten, dass wir genau da irgendwie schon mal waren! Dann haben wir die Lippe gesucht und auch gefunden und da eine längere Pause unter einem Baum im Schatten gemacht. Gompa konnte einige Schwimmeinheiten machen und sich abkühlen. Es war nämlich so heiß, dass schon das Zurücklegen von 300 m in der prallen Sonne eine schweißtreibende Angelegenheit war. Geparkt hatten wir an einer Forellenzucht und hatten überlegt dort einzukehren, aber war in der Sonne einfach zu warm. Weiter ging es dann nach einigem Suchen zum Tenderingssee. Wir hatten da eine kleine Bucht entdeckt, wo wenig los war und wo man toll schwimmen konnte. Gompa hat auch viele neue Freunde gefunden, die alle den ganzen Nachmittag mit ihm gespielt haben.
Auf dem Rückweg ging es zum Griechen, Gompa hat genau aufgepasst, dass wir leckere Sachen bestellen, die er auch mag! 😊 Letzter Pipi-Stop dann am Rhein und auf ging es nach Hause!

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.